Schnuppern &
Einschreibung

Schnuppern

 

Jedes neue Kindergartenkind hat im Juni die Möglichkeit, bevor es im Haus eintritt, während eines Vormittages, in Begleitung eines Elternteils, den Kindergarten zu besuchen. Schnuppertermine werden beim Elternabend der Kindergartenneulinge im Mai vergeben.

Einschreibung

 

In einer persönlichen Einladung mit Vereinbarung des Datums und der Uhrzeit der Einschreibung, werden die bereits vorgemerkten Kinder, die ab Herbst 3 Jahre alt sind, zu einem Besuch in den Kindergarten eingeladen.

Nach der Besichtigung des Hauses wird ein Aufnahmegespräch geführt, zu dem folgende Unterlagen mitzubringen sind:


Geburtsurkunde oder Geburtsbescheinigung des Kindes
Staatsbürgerschaftsnachweis der Eltern
ärtztliche Bescheinigung über den Gesundheitszustands des Kindes
Impfbescheinigung
ausgefülltes Aufnahmeformular
Meldezettel
Zustimmung bzw. Ablehnung der Verabreichung von Kaliumjodidtabletten
Bedarfserhebung bzw. jährliche Einbindung
Vertrag zur Betreuung in der Kindertageseinrichtung
Zustimmung Datenschutz
Einkommensnachweis bei der Inanspruchnahme der Nachmittagsbetreuung ab 13 Uhr.
Wird dieser nicht vorgelegt, so ist der Höchstbetrag zu entrichten.

Anschließend bleibt noch Zeit zum Spielen in der Gruppe.



Aktuelles