Wir haben drei Garderoben,
drei Gruppenräume,
ein Spielezimmer,
ein Erzählzimmer, einen Bewegungsraum und einen Garten.


Garderobe


In unseren Garderoben finden die Kinder Platz, um ihre Kleidung, Patschen bzw. Schuhe und ihre Tasche aufzubewahren.



Gruppenraum


Unsere Gruppenräumen sind gestaltet, wie eine kleine Wohnungen. Es gibt eine Puppenecke, eine Bauecke, einen Kuschelbereich, einen Kreativbereich, Tische zum Spielen von Puzzles und Gesellschaftsspielen, einen Haushaltsbereich und einen multifunktionalen Bereich. Selbstständiges Arbeiten mit pädagogisch wertvollem Material stehen im Vordergrund.



Spielezimmer


Das Spielezimmer bietet Platz für Kleingruppenarbeit, wie eine ungestörte Auseinandersetzung mit einem aktuellen Thema, „ Meine Mama bekommt ein Baby“ und gruppenübergreifenden Schwerpunkten, wie der Besuch bei der Bäckerei Winkler. Um die Mittagszeit wird es als Ruheraum für unsere jüngsten genutzt.



Bewegungsraum


Eine dicke Matte und viele dünnen Matten, die Rollrutsche, der Kasten, der Bock, die Seile, Ringe ivm. bieten ihren Kindern viele Erfahrungsmöglichkeiten zur Körperwahrnehmung und Stärkung der Gesamtmuskulatur.



Erzählzimmer


Das gedimmte Licht, die vielen kuscheligen Polster schaffen eine gute Atmosphäre für Märchen, Bilderbüchern und Geschichten.



Garten und Park


Die lange Rutsche, die Fahrzeuge, die Schaukeln, das Gartenhaus groß und klein fördern die Freude an der Bewegung, schulen das Gleichgewicht und stärken die Körperspannung.


Kinder auf ihren Wegen zu begleiten heißt,
ihnen Steine nicht aus den Weg zu räumen,
sondern sie zu begeistern,
Höhen und Tiefen anzunehmen,
um weiter zu wachsen.

Aktuelles